Dr. Tina Draszczyk

Dr. Tina Draszczyk ist Tibetologin, Dolmetscherin und Achtsamkeitslehrerin und praktiziert seit über 30 Jahren in der Karma Kagyü-Tradition. Lehrtätigkeit im Karma Kagyü-Zentrum Wien, vertiefende buddhistische Studien sowie Übersetzungstätigkeit im K.I.B.I. (Karmapa International Buddhist Institute) in Neu-Delhi, Indien. Für ihr erfolgreiches intensives Studium des Buddhismus erhielt sie den Titel ‚Acharya‘ (Titel für Gelehrte in buddhistischen Studien). Tina unterrichtet in Wien und in verschiedenen anderen buddhistischen Zentren in Europa.