Lama Yeshe Drölma

LAMA YESHE DRÖLMA wurde 1945 in Wyk auf Föhr geboren. Kurz nachdem sie Shamar Rinpoche 1986 in Deutschland getroffen hatte, widmete sie ihr Leben dem Studium und der Praxis des Buddhismus. Von 1989 bis 2000 war Lama Yeshe Drölma im Retreat, einschließlich einem traditionellen 3-Jahres-Retreat unter der Leitung von Gendün Rinpoche. Im Jahr 2000 wurde sie von Shamar Rinpoche in die Vereinigten Staaten geschickt, um bei der Entwicklung des Bodhi Path Zentrums in Martha’s Vineyard, Massachusetts, zu helfen. Seitdem hat sie ihre Aktivitäten ausgeweitet und unterrichtet auch in New York City und in verschiedenen europäischen Bodhi Path Zentren.