Trinlay Tulku Rinpoche

TRINLAY TULKU RINOPCHE wurde 1975 als Sohne von französich-amerikanischen Eltern in der Schweiz geboren. Schon sehr früh wurde er von SH, dem 16. Gyalwa Karmapa und vom ehrenwerten Kalu Rinpoche als Wiedergeburt eines wichtigen buddhistischen Lehrers erkannt. Seine traditionelle Tulku Ausbildung begann im Alter von 3 Jahren unter der Leitung von Kalu Rinpoche in Indien. Während seiner spirituellen Ausbildung erhielt er viele Übertragungen und buddhistische Unterweisungen von hoch qualifizierten Lehrern.

In Europa setzte Trinlay Rinpoche seine buddhistischen Studien fort, während er gleichzeitig eine westliche Ausbildung bekam. Er studierte u.a. an der Pariser Sorbonne Universität, der  School of Oriental Languages in London und am Karmapa International Buddhist Institute (KIBI) in Delhi. Trinlay Rinpoche, der fließend Englisch, Französisch und Tibetisch spricht, hat eine charismatische Ausstrahlung und unterrichtet in vielen buddhistischen Zentren und Universitäten weltweit