Bodhi Path Renchen Ulm | [:de]Buddhistisches Zentrum e.V.[:en]Bodhi Path Renchen Ulm[:] /** * Hide category product count in product archives */ add_filter( 'woocommerce_subcategory_count_html', '__return_false' );

Zentrum Renchen-Ulm

Es war Shamar Rinpoches Wunsch, in der Nähe von Straßburg ein Bodhi Path Zentrum zu eröffnen. Dieser Wunsch hat sich auf wunderbare Weise mit dem Objekt in Renchen-Ulm erfüllt.

Lama Jigme Rinpoche hat dieses Bodhi Path Zentrum am 5. März 2006 eröffnet, das seitdem ein umfangreiches Programm buddhistischer Kurse bietet. Es ist gleichzeitig der europäische Sitz von Shamar Rinpoche sowie das europäische Hauptzentrum der Bodhi Path Organisation.

Was ist Bodhi Path?

Bodhi Path ist eine internationale Organisation von Buddhistischen Zentren, die von Shamar Rinpoche (auch bekannt als Shamarpa) gegründet wurde.

Die Bodhi Path Zentren bieten einen offenen, nicht sektiererischen Zugang zum Buddhismus. Shamar Rinpoches Empfehlung folgend geben qualifizierte Bodhi Path Lehrer/innen Unterweisungen in buddhistischer Meditation und Philosophie und bieten Anleitung für die buddhistische Praxis.

Wer ist Shamarpa?

Shamar Rinpoche ist der 14. Shamarpa oder Rot Hut Lama aus Tibet. 1952 geboren bekam er seine Ausbildung von SH, dem 16. Gyalwa Karmapa, der sämtliche in der Kagyü Tradition überlieferten Lehren an ihn weiter gab. Shamar Rinpoche hat viele Jahre lang mit buddhistischen Gelehrten in Indien studiert. 1980 begann er zu reisen und in verschiedenen buddhistischen Zentren in Asien und im Westen zu unterrichten und 1996 gründete er ‘Bodhi Path’, eine internationale Organisation buddhistischer Zentren.

Offen für alle

Jede/r bestimmt selbst wie sehr sie/er sich einlassen oder verpflichten möchte. Während die Teilnahme an einigen Teilen der Praxis oder der Zeremonien tieferes Engagement erfordert, bietet jedes Zentrum eine Reihe von Aktivitäten und Gelegenheiten zu lernen und zu praktizieren, ohne dass hierfür eine Verpflichtung eingegangen werden muss.

Meditation täglich von Montag – Donnerstag um 20 Uhr, offen für alle.

Lädt Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

10/2018

[:de]Mahakala Puja mit Drupla Viktor[:en]Mahakala Puja with Drupla Viktor[:]

14/10/2018 14:00 - 17:00

Dem Wunsch von Jigme Rinpoche folgend, führt Drupla Viktor einmal im Monat die mittellange Mahakala Puja durch. Das ist eine 3-4-stündige Praxis auf die Dharmaschützer der Karma Kagyü Linie. In diesem Monat findet das Ritual am Sonntag, den 14. Oktober um 14 Uhr statt. Alle, die sich auch für kürzere Zeit dazusetzen möchten, sind herzlich willkommen. Auch kann währenddessen die eigene Praxis gemacht werden. Drupla Viktor verbrachte 15 Jahre im Kloster in Le Bost, Auvergne, Frankreich. In dieser Zeit absolvierte…

Erfahren Sie mehr »

[:de]Sang Puja – Rauchopferung[:en]Sang Puja – Smoke Offering[:]

28/10/2018 09:00 - 10:00

Am Sonntag, den 28. Oktober findet um 9 Uhr eine Rauchopferung am Stupaplatz statt, die von Drupla Viktor und seiner Frau Katya durchgeführt wird. Jigme Rinpoche unterstützt dies Praxis, die einmal im Monat am Sonntag nach Vollmond stattfindet. Die Riwo Sangchö Praxis, auch Sang Opfer genannt, ist ein Ritual, in dem Substanzen verbrannt und in der Form von Rauch geopfert werden. Dieser Vorgang wird von Wunschgebeten begleitet, für die Ausdehnung der erleuchteten Aktivität und das Wohlergehen der Wesen auf relativer…

Erfahren Sie mehr »

11/2018

[:de]Dongsang Shabdrung Rinpoche – Einführung in den Mittleren Weg[:en]Dongsung Rinpoche – Introduction to the Middle Way[:]

09/11/2018 20:00 - 11/11/2018 12:30
€16 - €75

Dongsang Shabdrung Rinpoche führt mit diesem Kurs den mehrjährigen Zyklus weiter, den er 2015 begonnen hat, nämlich die ‚Einführung in den mittleren Weg‘ von dem großen indischen Meister Chandrakirti. Obwohl es sich hier um einen sehr tiefgründigen Text über die Leerheit handelt, der ohne Anleitung nicht einfach zu verstehen ist, legt Shabdrung Rinpoche ihn in einer Weise dar, die uns den Zugang dazu auf beste Weise vermittelt. Während sich unser Verständnis vertieft, können sich langsam unsere innersten Verwirrungen klären. Die…

Erfahren Sie mehr »

[:de]Mahakala Puja und offenes Freundes-Treffen[:en]Mahakala Puja and open meeting for friends[:]

11/11/2018 15:00 - 17:00
kostenlos

Drupla Viktor führt einmal im Monat die mittellange Mahakala Puja durch und anschließend findet das (neue) offene Freundestreffen statt. Die Mahakala Puja ist eine 3-4-stündige Praxis auf die Dharmaschützer der Karma Kagyü Linie, das in diesem Monat am Sonntag, den 11. November um 15 Uhr stattfindet. Alle, die sich auch für kürzere Zeit dazusetzen möchten, sind herzlich willkommen. Auch kann währenddessen die eigene Praxis gemacht werden. Drupla Viktor verbrachte 15 Jahre im Kloster in Le Bost, Auvergne, Frankreich. In dieser…

Erfahren Sie mehr »

[:de]Haus- und Gartentag[:en]House and Garden Day[:]

24/11/2018 10:00 - 16:00

Der Zentrumsgarten und die verschiedenen Terrassen brauchen die letzte Pflege in diesem Jahr, damit alles winterfest und gut versorgt ist. Wir freuen uns sehr auf alle, die sich daran beteiligen möchten, mit uns gemütlich zu Mittag essen und später, wenn gewünscht, gemeinsam zu praktizieren. Herzlich willkommen! Bitte meldet euch an, damit wir (auch für das Essen) besser planen können. Zeiten: Wir beginnen um 10 Uhr, machen von 12.30 Uhr - 13.30 Uhr eine gemütliche Mittagspause, arbeiten noch etwas und können…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

„Bodhi Path ist eine internationale Organisation von Buddhistischen Zentren der Karma Kagyü Linie“

Shamar Rinpoche

 „Wir sind, was wir denken. Alles was wir sind, ensteht mit unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken machen wir die Welt“

Buddha Shakyamuni

 „Bewusstsein ist vergänglich – Weisheit ist dauerhaft“

Buddha Shakyamuni

„Wenn wir das Wunder einer einzigen Blume erkennen könnten, würde sich unser ganzes Leben ändern“

Buddha Shakyamuni

„Das Geistestraining ist eine Praxis, durch welche die Buddha-Natur, jener reine Samen des Erwachtseins, der das eigentliche Herz eines jeden Lebewesens ausmacht, genährt und entwickelt wird“

Shamar Rinpoche

„… Mein Ziel ist es dabei, Menschen zu einer Praxis zu ermutigen, die wirksam ist, Veränderung bewirkt und nicht von schulspezifischen Trennungen beeinträchtigt ist…“

Shamar Rinpoche

„Meditation ist eine sehr tiefgründige Praxis, und sie wird immer tiefgründiger, je mehr Fortschritte man macht. Meine Empfehlung an alle ist, einfach zu beginnen – so einfach wie möglich.“

Shamar Rinpoche