[:de]Nendo Rinpoche – Chenresig, der Buddha des Mitgefühls[:en]Nendo Rinpoche – Chenrezi, the Buddha of Compassion[:] | Bodhi Path Renchen Ulm
Seite auswählen

INFORMATIONEN FÜR HAUSGÄSTE

RETREAT-MÖGLICHKEITEN

Download Programm, Okt. 18 – Febr. 2019 im pdf

Meditation täglich von Montag bis Donnerstag, 20 – 20.45 Uhr. 

Donnerstags findet anschließend eine Buchgruppe statt, bei der ein Text von Jigme Rinpoche besprochen wird.
Meditations-Einführung für Anfänger mittwochs um 19.30 Uhr.

Alle o.g. Veranstaltungen sind offen für alle und kostenlos.

Zusätzliches Angebot: YOGA montags von 19.00-19.50 Uhr mit Katya Römer (je € 8). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und Matten sind vorhanden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[:de]Nendo Rinpoche – Chenresig, der Buddha des Mitgefühls[:en]Nendo Rinpoche – Chenrezi, the Buddha of Compassion[:]

21/09/2018 20:00 - 23/09/2018 12:00

€16 - €75

[:de]Wir freuen uns riesig über den Besuch des ehrenwerten 6. Nendo Kuchung Rinpoche aus Rumtek, der Erklärungen zu Chenresig, dem Buddha das Mitgefühls geben wird. Außerdem wird er auf Jigme Rinpoches Wunsch hin am Ende des Kurses eine Einweihung zu Dorje Sempa (Vajra Sattva) gemäß der Marpa Tradition geben, die nur selten gegeben wird.

Chenresig (Sansk.: Avalokiteshvara), einer der wichtigsten Buddha-Aspekte im Tibetischen Buddhismus, verkörpert Weisheit und Mitgefühl und damit letztlich die Natur unseres eigenen Geistes. Bei der Chenresig-Praxis geht es darum, das Ziel, d.h. den erleuchteten Geisteszustand, zum Weg zu machen und damit in die Gegenwart zu bringen. Wir üben in dieser Meditation, uns unserer inneren Qualitäten von Weisheit und Mitgefühl immer deutlicher gewahr zu werden. Shamar Rinpoche hat uns immer wieder empfohlen, diese Praxis regelmäßig durchzuführen, da sie den Verlauf der Mahamudra-Meditation sehr unterstützen kann.

Der gegenwärtige Nendo Kuchung Rinpoche, 1962 geboren, ist die 6. Reinkarnation der Nendo Kuchung Linie. Im Alter von 10 Jahren wurde er von S.H. dem 16. Gyalwa Karmapa als Inkarnation des vorherigen Nendo Rinpoche anerkannt. Bis zum Alter von 18 erhielt er Belehrungen und Übertragungen vom 16. Gyalwa Karmapa im Kloster von Rumtek, Indien. Er vertiefte dann seine Studien in Ladakh und begann nach seiner Rückkehr nach Rumtek ein traditionelles 3-Jahres Retreat. Nach dessen erfolgreichem Abschluss wurde er als Vajra Meister dieses Klosters inthronisiert. Inzwischen ist Nendo Rinpoche der Vajra Meister von Thaye Dorje, S.H. dem 17. Gyalwa Karmapa. Rinpoche blieb im Kloster Rumtek bis 1993 und zog dann um in Shamar Rinpoches Residenz, wo er verantwortlich war für die Mönche und deren Ausbildung. Nach Rücksprache mit Shamar Rinpoche kaufte er 1996 ein Stück Land in der Nähe und baute ein eigenes Dharma-Haus. Nendo Rinpoche ist verantwortlich für Shamar Rinpoches Mönche und unterstützt die Aktivitäten der Karma Kagyu Linie in Sikkim für S.H. den 17. Gyalwa Karmapa Thaye Dorje.
Neben Shamar Rinpoche und Jigme Rinpoche war Nendo Rinpoche einer der ersten Lehrer, die das europäische Bodhi Path Zentrum, damals noch in Remetschwiel, besucht haben. Welche Freude, dass er nun wiederkommt!

Kurszeiten: FR 20 Uhr, SA 10-12 und 15-17 Uhr, SO 10 Uhr Einweihung zu Dorje Sempa (Vajra Sattva)
Kostenbeitrag für den gesamten Kurs: € 75 (ermäßigt € 60) Die Ermäßigung gilt für Fördermitglieder von Bodhi Path Renchen-Ulm, für Arbeitslose, RentnerInnen und StudentInnen.[:en]We are very happy to welcome the venerable 6. Nendo Kuchung Rinpoche from Rumtek, who will give teachings about Chenrezi, the Buddha of Compassion. At the end of the course, following Jigme Rinpoche’s request, Nendo Rinpoche will give the empowerment to Dorje Sempa (Vajra Sattva) according to the Marpa tradition, which is given only sometimes.

Chenrezi (Sansk.: Avalokiteshvara), one of the most important Buddha-aspects in Tibetan Buddhism, embodies wisdom and compassion and hence the nature of our own mind. The Chenrezi practise is about using the goal, which means the enlightened state of mind, as the path and bringing it to the present moment. During this meditation we train to become more and more aware of our inner qualities of wisdom and compassion. Shamar Rinpoche often emphasized to perform this practise regularly, as it can be a very good support for the Mahamudra meditation.

The Ven. Nendo Kuchung Rinpoche, born in 1962, is the sixth Reincarnation in the supreme Nendo Kuchung lineage. In the age of 10 years he was recognized by His Holiness, the 16th Gyalwa Karmapa Rangjung Rigpe Dorje, as the incarnation of the previous Nendo Rinpoche. Until the age of 18 years he received teachings and transmissions from the 16th Gyalwa Karmapa in the Rumtek monastery in India. He then studied in Ladakh and entered a three-year retreat when coming back to Rumtek.
At the age of 25, after having completed the retreat, he was enthroned as the Vajra Master of Rumtek Monastery. Today Nendo Rinpoche is the main Vajra Master of H.H. the 17. Gyalwa Karmapa Thaye Dorje. Rinpoche stayed in Rumtek monastery until 1993. He then moved to the residence of Shamar Rinpoche, where his responsibilities included taking care of the monks and their education. In agreement with Shamar Rinpoche he bought a piece of land nearby and started to build his own residence and meditation place. Today Nendo Rinpoche’s responsibilities include taking care of Shamar Rinpoche’s monks as well as the activities of the Karma Kagyu lineage in Sikkim for H.H. the 17. Gyalwa Karmapa Thaye Dorje.
Beside Shamar Rinpoche and Jigme Rinpoche, Nendo Rinpoche was one of the first teachers visiting the European Bodhi Path Center, that time still located in Remetschwiel. Now he is coming here to Renchen-Ulm, what a joy.

Schedule: FR 8pm, SA 10-12am and 3-5pm, SU 10am DORJE SEMPA (Vajra Sattva) Empowerment
Fee for the entire course: € 75 (reduced € 60) The deduction is valid for supporting members of Bodhi Path Renchen-Ulm, for unemployed, pensioners and students.[:]

Tickets

Es sind keine Tickets verfügbar, da diese Veranstaltung vorbei ist.

Details

Beginn:
21/09/2018 20:00
Ende:
23/09/2018 12:00
Eintritt:
€16 - €75