Sang Puja – Rauchopferung | Bodhi Path Renchen Ulm
Seite auswählen

INFORMATIONEN FÜR HAUSGÄSTE

RETREAT-MÖGLICHKEITEN

Download Programm, Okt. 18 – Febr. 2019 im pdf

Meditation täglich von Montag bis Donnerstag, 20 – 20.45 Uhr. 

Donnerstags findet anschließend eine Buchgruppe statt, bei der ein Text von Jigme Rinpoche besprochen wird.
Meditations-Einführung für Anfänger mittwochs um 19.30 Uhr.

Alle o.g. Veranstaltungen sind offen für alle und kostenlos.

Zusätzliches Angebot: YOGA montags von 19.00-19.50 Uhr mit Katya Römer (je € 8). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und Matten sind vorhanden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sang Puja – Rauchopferung

24/02 09:00 - 10:00

Am Sonntag, den 24. Februar findet um 9 Uhr eine Rauchopferung am Stupaplatz statt, die von Drupla Viktor und seiner Frau Katya durchgeführt wird. Diese Praxis findet gemäß Jigme Rinpoche einmal im Monat am Sonntag nach Vollmond statt.
Die Riwo Sangchö Praxis, auch Sang Opfer genannt, ist ein Ritual, in dem Substanzen verbrannt und in der Form von Rauch geopfert werden. Dieser Vorgang wird von Wunschgebeten begleitet, für die Ausdehnung der erleuchteten Aktivität und das Wohlergehen der Wesen auf relativer und absoluter Ebene.

Alle, die daran teilnehmen möchten, sind herzlich dazu eingeladen.
Die Rauchopferung wird draußen an der Stupa stattfinden und die Rezitation in der Meditationshalle. Die Praxis dauert ca. 45 Minuten. Texte stehen zur Verfügung und Viktor wird eine kurze Erklärung dazu geben. Es können gern Opfergaben in Form von z.B. Räucherstäbchen, Kräutern, Trockenfrüchten, Nüssen oder Keksen mitgebracht werden.

Die nächste Sang Puja findet am Sonntag, den 24. März um 09 Uhr statt, vor den Belehrungen von Lama Yeshe Drölma.

Details

Datum:
24/02
Zeit:
09:00 - 10:00