B14 – Ein goldener Schwan in stürmischen Gewässern, Shamar Rinpoche | Bodhi Path Renchen Ulm /** * Hide category product count in product archives */ add_filter( 'woocommerce_subcategory_count_html', '__return_false' );

B14 – Ein goldener Schwan in stürmischen Gewässern, Shamar Rinpoche

26,95

Beschreibung

Die Zeit des 10. Karmapa war geprägt von politischen Umwälzungen und kriegerischen Auseinandersetzungen um die Vorherrschaft religiöser und weltlicher Macht.

Aber wie kam der Bodhisattva Chöying Dorje mit den Turbulenzen seiner Zeit zurecht? Wie beurteilte diese außergewöhnliche Persönlichkeit die einschneidenden Veränderungen und die dramatischen Ereignisse, die während seines Lebens stattfanden: Ereignisse, wie die Invasionen mongolischer Kriegsherren, der Aufstieg des 5. Dalai Lama, der die politische und religiöse Autorität in sich vereinte – und nicht zuletzt die Zurückdrängung der Karma Kagyü Schule.

Anhand übersetzter Schriften aus unterschiedlichen Quellen dokumentiert der 14. Shamarpa, Mipham Chökyi Lodrö (1952-2014) anschaulich die Zeit und das Leben des 10. Karmapa – seine weitreichenden Dharma-Aktivitäten und Bemühungen um Frieden, seine vielen Pilgerreisen, künstlerischen Arbeiten und die intensive Verbindung mit seinem Lehrer, dem 6. Shamarpa, Chökyi Wangschug.

 

Verlag: JOY Verlag; Auflage: 1 (15. Juni 2020)