[:de]Haus- und Gartentag[:en]House and Garden Day[:] | Bodhi Path Renchen Ulm /** * Hide category product count in product archives */ add_filter( 'woocommerce_subcategory_count_html', '__return_false' );
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[:de]Haus- und Gartentag[:en]House and Garden Day[:]

24/02/2018 11:00 - 17:00

[:de]Zum ersten Mal in diesem Jahr treffen wir uns wieder, um den Garten ‚frühlingsfit‘ zu machen.
Alle sind herzlich eingeladen dabei zu sein, mit uns gemütlich zu Mittag zu essen und später mit Viktor zu praktizieren.
Wir machen eine Chenresig Puja und anschließend können wir eine Lichtopferung an der Shamar Rinpoche-Stupa machen, mit der Rezitation des sogenannten ‚Butterlampen Gebets‘. Das ist eine halbstündige Praxis des Lichtopferns, die vom Indischen Meister Atischa verfasst wurde und dazu dient, die einfache Praxis von Licht-Opferungen zu vertiefen und ins Endlose auszuweiten. Das Darbringen von Licht als Opfergabe steht in Verbindung mit der erhellenden und Dunkelheit-vertreibenden Kraft des Erwachens. Die Texte werden zur Verfügung gestellt, und es wird eine kurze Einführung geben.

Drupla Viktor, der vor einiger Zeit mit seiner Frau Katya in unsere Nachbarschaft gezogen ist, wird dabei sein und die Meditationspraxis anleiten.

Zeiten: Wir beginnen um 10 Uhr, machen von 12.30 Uhr – 13.30 Uhr eine gemütliche Mittagspause, arbeiten noch etwas und treffen uns dann um 15 Uhr in der Meditationshalle zum gemeinsamen Praktizieren.
Kommt zahlreich – je mehr, desto mehr Freude… 🙂

Herzlich willkommen![:en]For the first time this year we are meeting to prepare our garden for the awaited spring.
Everybody is heartfully invited to join us in this meritorious activity, have a relaxed lunch with us and practice afterwards together with Viktor.
We will practise the Chenrezi Puja and afterwards we can celebrate a light offering at the Shamar Rinpoche Stupa while reciting the so-called ‚Butter Lamp Prayer‘. This practice of offering lights takes about half an hour. The text was composed by the Indian Master Atisha and is meant for deepening the practise of light offerings and extending it endlessly. Offering lights is connected to the illuminating power of Enlightenment, dispelling the darkness. The texts will be available and a short introduction will be given.

Drupla Viktor, who recently became our neighbor together with his wife, will be present and guide the meditation and the Chenrezi Puja.

We will start at 10am, have a relaxed lunch break from 12.30 to 13.30, continue working a little more and meet in the meditation hall at 3pm for practicing together.
Come on and join in – the more people, the more joy… 🙂

Welcome![:]

Details

Datum:
24/02/2018
Zeit:
11:00 - 17:00